Chalet-Resort Montafon © 2016

Truppachtalblick

D-95490 Mistelgau – Obernsees

 

T: +0049 15 1501 95 231

F: +0049 86 5196 55 301

 

info@feriendorfobernsees.com

www.feriendorfobernsees.com

Feriendorf an der Therme Obernsees © 2017

täglich 2h FREIER Eintritt

im Thermalbad der

Therme Obernsees >>

exclusiv–inclusiv

Unendliche Vielfalt:

Willkommen im Land der Burgen, Höhlen und Genüsse

Mit ihre atemberaubenden Mittelgebirgslandschaft, romantischen Tallandschaften, den Höhlen, Burgen und malerischen Dörfern verzaubert die Region ihre Besucher.

Die Möglichkeiten für Gäste der Ferienhäuser im Feriendorf an der Therme Obernsees sind nahezu grenzenlos. Hier wird für jeden etwas geboten: von der spannenden Familienattraktion (Kletterwald Pottenstein, Fossilienklopfplatz, Hohenmirsberg) bis hin zum Erlebnispark (Schloss Thurn).

Feriendorf an der Therme Obernsees | Freizeitaktivitäten

Freizeitaktivitäten

Einzigartige Vielfalt:

Kultur in praktisch jeder denkbaren Form und Vielfalt

Von der Hochkultur (Wagner-Festspiele im nahen Bayreuth) über gelebtes Brauchtum (Osterbrunnenschmücken, Kirchweihbäume), einzigartige Museen und Sammlungen (Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg, Deutsches Zinnfigurenmuseum in Kulmbach, Levi-Strauss-Museum in Buttenheim) bis hin zu gastronomischen Angeboten, die ihresgleichen suchen.

 

Die Region zwischen Bamberg, Bayreuth und Nürnberg hat die höchste Brauereiendichte der Welt. Die kulinarischen Variationen rund um die heißgeliebte Bratwurst, sind legendär. Kurzum: die Urlaubsregion der Fränkischen Schweiz lässt kleine und große Herzen höher schlagen.

 

Wanderparadies Fränkische Schweiz:

Erlebniswandern im Land der Burgen, Höhlen und Genüsse

Als typisches Karstgebiebt beherbergt die Fränkische Schweiz über 1000 Höhlen.

Die Bing-, Sophien- und Teufelshöhle, sind öffentlich zugänglich. Auf zahlreichen Fossilienklopfplätzen kann die ganze Familie mit Hammer und Meisel Überreste von früher ausgraben. Nach Ausflügen in die Unterwelt und Steinzeit warten unzählige Burgen darauf entdeckt zu werden. Rund 30 Burgen, Schlösser und Ruinen laden zu einzigartigen Entdeckungstouren ein.

 

In der Nähe von Bayreuth, Bamberg und Nürnberg

Kultur, Brauchtum und Genuss

 

Im blauen Nass:

Bäderlandschaft, Kanu und Kajak

Die malerische Landschaft der Fränkische Schweiz vom Wasser aus erkunden, dazu landen Flussfahrten mit Kanu und Kajak ein. Bei einer spritzigen Flussfahrt auf der Wiesent, dem „Fränkischen Wildwasser“, liegt einem das schöne Wiesental auf rund 28 Kilometern Strecke zu Füßen. Die Verleihanbieter entlang des Flusses bieten 1er- und 2er-Kajaks sowie 3er-Kanus zur Miete an. Bis in den Spätsommer hinein laden zahlreiche Frei- und Erlebnisbäder sowie die Familientherme Obernsees zum gemeinsamen Entspannen ein.

 

In schwindelerregender Höhe:

Hochseilgarten, Sommerrodel- und Achterbahn

Für Profi-Kletterer ist das Kletterparadies Fränkische Schweiz mit seinen markanten Felsen das Freizeiteldorado schlechthin. Familien kommen im Kletterwald Pottenstein mit Flying Fox Parcours und einer 250 Meter Seilbahn, sowie der Familienachterbahn im Erlebnispark Schloss Thurn, ganz auf ihre Kosten.

 

Auf zwei Rädern übers Land - Radrundwege

Familienurlaub

Die Ferienregion Fränkische Schweiz bietet rund 58 Rund- und 14 Fernradtouren.

Ein Spielplatzrundweg von insgesamt 17 Kilometern ist besonders bei den ganz Kleinen der Hit.

Copyright: FrankenTourismus FRS | Florian Trykowski - www.floriantrykowski.com | Markus Spiske - www.temporausch.com